Zum Hauptinhalt springen

Stewardausbildung:

Sehr gut (anstelle v. Vorzüglich) in KL.1 Voraussetzung
Wann sind die Prüfungen: meist einmal im Jahr
1 Wochenende Schulung und 1 Wochenende Prüfung in Theorie und Praxis
Wie laufen die Prüfungen ab: schriftlicher und praktischer Teil


Ergebnisse der VDH Meisterschaft

klicken Sie hier


Ergebnisse der Shauna Wenzel auf der Weltmeisterschaft in Dänemark

Shauna Wenzel erreichte auf der WM Obedience in Dänemark von 110 Teams mit

Miff Platz 28 und 249,75 Punkte
Ariki Platz 69 mit 223,25 Punkten

Herzlichen Glückwunsch


Obfrau Brigitte Stellner und Steward-Ausbilderin Anke Tandler luden am 27.3.22 beim HSV Starnberg zur Schulung ein.

Bei herrlichstem Wetter und Frühstück auf der Terrasse wurden die Änderungen zur alten PO erläutert. Die 29 aktiven Obedience-Sportler/innen einschließlich mehrerer Stewards hatten sich schon recht intensiv mit den veränderten…

Weiterlesen

Die neue PO Obedience ist ab sofort verfügbar und kann über das BLV-Kommunikationsportal bestellt werden.

Weiterlesen

News zur neuen PO Obedience:

Die neue PO finden Sie hier

Zusammenfassung:

1. Auf Prüfungen darf ein Hundeführer nun 3 Hunde pro Tag führen.

2. Bei Rückstufungen muß man sich wieder mit einem V qualifizieren, um die höhere Klasse zu führen. Das rückgestufte Team wird in dieser Klasse in der Reihung geführt.

3. Man darf eine Übung nach Ansage…

Weiterlesen

Die ausführlichen Durchführungsbestimmungen finden Sie hier

Weiterlesen