Zum Hauptinhalt springen

Ergebnisse der Oberbayerischen Meisterschaft 2022 in Fürstenfeldbruck

Obedience-Turnier bei den Hundefreunden Dachau

Das erste Turnier im BLV nach der neuen Prüfungsordnung

Am 24. April hat bei den Hundefreunden Dachau das erste Turnier in Bayern nach der neuen Prüfungsordnung stattgefunden. Auch wenn die Wetterprognosen im Vorfeld sehr düster waren, hatten wir doch Glück. Der Himmel war bedeckt, aber es regnet kaum, also ideale Bedingungen für Hund und Hundeführer.
Die Anmeldungen für unser Turnier waren sehr zahlreich, leider konnten wir nicht allen Interessenten einen Startplatz bieten. Insgesamt gingen 25 Hundeführer mit ihren Hunden an den Start.
Das Starterfeld teilte sich folgendermaßen auf:
- 10 Beginner
- 7 Klasse 1
- 3 Klasse 2
- 2 Klasse 3
- 3 Senioren
Da es das erste Turnier nach der neuen PO war, waren insgesamt vier Leistungsrichter vor Ort.
Ich danke ganz herzlich der Leistungsrichterin Christina Rümmer, die dem Turnier mit ihrer angenehmen und ruhigen Art den entsprechenden Rahmen gab. Weiterhin möchte ich mich bei Roswitha Pausch und Brigitte Stellner für ihre hervorragenden Steward Arbeit bedanken. Ohne die Arbeit von Esther Stacke im Büro wäre das Turnier nicht möglich gewesen, ganz herzlichen Dank. Unserem Vorstand und Prüfungsleiter Claudia Pichlmaier ein ganz herzliches Dankeschön, sie stand mir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Die Küche von Dachau hat wieder einmal hervorragendes geleistet.

Nicht versäumen möchte ich es, meiner Obedience Gruppe zu danken. „Meinen fünf Beginnern“ möchte ich zu ihrem Mut und zu den guten Leistungen gratulieren,
die allererste Prüfung zu laufen ist immer etwas besonderes. Der gesamten Gruppe danke ich für Ihre Unterstützung, ohne sie wäre unser Turnier nicht so
schön und reibungslos abgelaufen.


Angi Zoller
Abteilungsleiter Obedience