Der BLV

Der Bayerische Landesverband für Hundesport e.V. (BLV) ist der bayerische Dachverband für Hundesport. Er ist Mitglied im Deutschen Hundesportverband. Der BLV organisiert seit 1954 das Turnierwesen im Hundesport für die Disziplinen Agility, Obedience, THS, Rally Obedience, VPG-IPO und Fährte. Er veranstaltet in diesen Disziplinen die Bayerischen Meisterschaften, die dann die Hundesportler für höherwertige Prüfungen, wie z.B. die Deutsche Meisterschaft qualifizieren.

Der BLV legt großen Wert auf eine fundierte Ausbildung der Ausbilder in den Vereinen und bietet in Bayern mit seinen derzeit 175 Vereinen und über 13.000 Hundesportlern sowohl Spitzensport als auch die Förderung des Breitensportes.

Haben Sie Fragen oder Interesse an den Services des BLV oder wollen Mitglied werden?

Wir helfen Ihnen gern weiter:
geschaeftsstelle(at)blv-hundesport.de oder +49 (0) 174-2423731
(Bürozeiten Mo und Fr 17.00 bis 19.00 Uhr und Mi von 09.00 bis 11.00 Uhr)