Mondioring - News


Mondioring Seminar

Am 18. und 19.05.2019 hat der BLV das erste Mondioring-Seminar ausgerichtet. Mit dem zweifachen Weltmeister Sebastian Schäfer konnten wir hierfür einen hervorragenden Dozenten gewinnen.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging es am Samstag sofort auf den Platz um praktische Übungen durchzuführen. Dafür hat Sebastian mit seinen Helfern einen Parcours vorbereitet. Nach den ersten Unterordnungseinheiten wurde den Teilnehmern dann gezeigt, was ein Mondioring-Hund in den Schutzdienstelementen leisten kann.

Es war beeindruckend, wie auch Mondioring-unerfahrene Hunde in relativ kurzer Zeit sicher in der sogenannten Beinmanschette gearbeitet werden konnten.

Zum Abschluss des Tages hat Sebastian seine eigenen Hunde prüfungskonform vorgeführt. Die Teilnehmer konnten so einen Einblick in die doch recht anspruchsvolle und umfangreiche Prüfungsordnung gewinnen.

Am Sonntag wurden die erworbenen Kenntnisse und Übungen vom Vortag wiederholt und vertieft. Auch unser Vize-Präsident Hartmut Preuss und unser BSA Konrad Ostermeier haben sich am Sonntag ein Bild von der Sportart machen können.

Alle Teilnehmer waren sichtlich beeindruckt von Sebastian, der sowohl in der Theorie als auch in der Praxis mit seinem enormen Wissen und Hunde-Sachverstand den Hundeführern wertvolle Anregungen und Tipps mit auf den Weg geben konnte.

Im Herbst wird ein weiteres Seminar mit Sebastian Schäfer angeboten (Termin voraussichtlich 16./17.11.2019). Interessenten können sich mit Alexander Kurras in Verbindung setzen.