IGP und FH - News

 

 


Information zur Prüfungsordnung 2019

des VDH Ausschusses für das Gebrauchshundwesen


Ausbildungsrichtlinie des BLV für Schutzdiensthelfer 2019

neue Ausbildungrichtlinie "Schutzdiensthelfer vom GP in Übereinstimmung mit dem kommissarischen Obmann für Gebrauchshundsport" verabschiedet



Neue BLV Leistungsrichteranwärter in der Sportart IGP

Unsere beiden LRA – Bewerber Daniela Lechner (PSV Bamberg e.V) und Markus Niedermaier (Sporthunde Franken) haben ihre Eingangsprüfung zum Leistungsrichteranwärter/in mit Erfolg bestanden. Ihre erste Anwartschaft werden sie gleich auf Landesmeisterschaften absolvieren.

Daniela Lechner LM/HSVRM
Markus Niedermeier BM/BJM

Auch Euch wünschen wir viel Erfolg und viel Spaß bei dieser neuen und sicherlich interessanten Tätigkeit.

Gruß Edgar LRO


Auch dieses Seminar "Fährtenlegen" beim VdH Rehau war ein voller Erfolg

Das Seminar für Fährtenleger war ausgebucht. LR Kurt Husak begann mit einem kurzen schriftlichen Einführungstest danach erfolgte eine Power Point Präsentation „Grundsätze des Fährtenlegens“. In der Praxisarbeit erklärte Seminarleiter Kurt Husak wie man das Legen einer Fährte vorbereitet. Z.B. eine Geländebeurteilung durchführt, die Bodenstruktur beachtet, ist ein Geländewechsel vorhanden, eine Fährtenskizze anfertigt, Entfernungen einschätzen und vieles mehr. Die Teilnehmer durften diese Aufgaben anschließend in die Praxis umsetzen. Am Ende des Seminars haben die Hundeführerinnen und Hundeführer sich positiv über die Ausbildung geäußert. Auch ein Dank an den durchführenden Verein VdH Rehau mit seinem 1. Vorstand Manuel Keilbar und seiner Mannschaft. Die Verpflegung der Teilnehmer war vorbildlich. Erster Vorstand Manuel Keilbar war der Meinung, dass es eine gelungene und interessante Veranstaltung war mit dem Wunsch, dass weitere Seminare z.B. auch in der Unterordnung in relativ kurzer Zeit folgen sollten.


Ausbildung Schutzdiensthelfer

Sehr geehrte Mitglieder des BLV, nachdem Edgar Huber vom Amt des OfG am 01.07.2019 zurückgetreten ist, habe ich das Amt des OfG am 02.07.2019 kommissarisch übernommen. Ich danke an dieser Stelle Edgar Huber für sein Engagement in diesem Ehrenamt.

Es steht die Bayer. Meisterschaft IGP 2019 vor der Tür, die wie immer, für die Hundesportler, als auch für die Zuschauer ein Erlebnis werden soll und mit Sicherheit auch wird!

Ich kann auch verstehen, dass es bei Ihnen zu Irritationen bezüglich der Schutzdiensthelfer kam, nicht nur in Bezug auf die Bayer. Meisterschaft IGP, sondern grundsätzlich auch die Frage, wie geht es in der Schutzdiensthelferausbildung weiter?

Ich kann Ihnen versichern, dass es bald weiter geht, denn die erste Schulung für Schutzdiensthelfer findet noch in diesem Jahr statt. Ein Konzept dafür steht bereits, dass natürlich durch die Kürze der Zeit bedingt noch nicht vollkommen ausgearbeitet ist. Doch eines kann ich bereits sagen, dass die Schutzdiensthelferausbildung in 3 Stufen vorgenommen wird und mit einer theoretischen und praktischen Prüfung die transparent, leistungsbezogen und nachvollziehbar ist, endet. Hierzu benötige ich auch die Mitarbeit aller Kreisgruppen, die maßgeblich durch ihre Kreisgruppen-OfG´s und ihre Schutzdiensthelfer der Stufe 3, die auch weiterhin als Lehrhelfer bezeichnet, eine maßgebliche Rolle spielen werden, bei der Ausbildung der Schutzdiensthelfer der Stufen 1 und 2.

Die Prüfungen der Schutzdiensthelfer werden rollierend in den Kreisgruppen stattfinden. In diesem Sinne möchte ich noch ein Zitat von „Georg Christoph Lichtenberg für mich in Anspruch nehmen:

„Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll“

In diesem Sinne freue ich mich auf eine gute, vertrauensvolle und produktive Zusammenarbeit mit Ihnen!

Hans-Gunter Platzer
Obmann für Gebrauchshundesport


Rücktritt Obmann für IGP

Am 1.7.2019 hat Edgar Huber sein Amt als Obmann für IGP niedergelegt. Ich möchte im Namen des Verbandes und im Namen des gesamten Präsidiums Edgar für seine engagierte Tätigkeit in den letzten Jahren als Obmann für IGP danken.
Sein Einsatz war vorbildlich und er hat den IGP-Sport insbesondere durch seine Stützpunktkurse für Schutzdiensthelfer voran gebracht.
Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass Hans-Gunter Platzer (Leistungsrichter IGP) als kommissarischer Obmann für IGP die Aufgaben von Edgar Huber übernommen hat.


Fährtenleger-Lehrgang der KG VII mit Kurt Husak beim GSSV Ruderting ein voller Erfolg

Mit großen Interesse wurden die Ausführungen von Kurt Husak über das Thema „Voraussetzungen für einen guten FL“ von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aufgenommen. Bevor der im Mittelpunkt stehende praktische Teil angegangen werde konnte, wurden im interessanten theoretischen Block die Grundsätze des Fährtenlegens, wie die Analyse der Bodenfährte, Atmosphärische Einflüsse und Ausbreitung/ Individualität des menschlichen Geruchs kurz dargestellt. Dem folgten dann Geländebeurteilung, Bodenstruktur, Bewuchshöhe, Geländewechsel, Entfernungen einschätzen, Fährtenskizze fertigen und vieles mehr was ein FL wissen sollte.

Bei der Thematik „das Legen der Fährte“ wurde alles das aufgezeigt, was im praktischen Teil von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst ausgeführt werden sollte.

Mit großem Enthusiasmus wurden gestellten Aufgaben dann angegangen.

Am Ende des Seminars wurde jedem Teilnehmer ein Heftchen übergeben, in dem die Inhalte des Seminars noch mal zusammengefasst dargestellt sind sowie Hinweise, was beim Legen einer Fährte zu beachten ist.

Sehr erfreulich war auch, dass einige „Neulinge“ und junge Hundesportlerinnen und –sportler an dem Seminar teilgenommen haben und bekundeten, dass es ihnen viel Spaß gemacht hat und sie zukünftig auch in ihren Vereinen Fährten legen wollen.

Auf dem Seminar mit dabei, der LRO/OfG Edgar Huber und der Vizepräsident Hartmut Preuß.

Fazit: Eine gelungene und interessante Veranstaltung mit dem Wunsch, dass ein weiteres Seminar zur Fortbildung in relativ kurzer Zeit folgen sollte.


neueste Informationen zur Internationalen Gebrauchshunde Prüfungsordnung

IGP gültig ab 01.01.2019

dhv Prüfungsordnung IBGH 1-3


Schutzdiensthelfer und Hundeführer Workshop der KG9 am 16./17.03.2019

Hier ein kurzer Bericht eines erfolgreichen Wochenendes.


Info SF BLV 02.01.2019:

Die Prüfungsformulare wurden an die neue PO angepasst, Bitte nur noch die aktuellen Dokumente verwenden.


dhv Deutsche Fährtenhund Meisterschaft 2018 in Volkmarsen

BLV - Mannschaft mit beachtenswerten Ergebnissen

Titelverteidigung als Deutsche Jugendmeisterin durch Lea Weichselbaum mit ihrem Hund Benji.
Otmar Schneider mit Jesko vom Schloß kam auf den 5. Platz und Hans Gunter Platzer mit Arragon von der Hohen Salzburg erreichte Platz 13.

Herzlichen Glückwunsch der Deutschen Jugendmeisterin und den Platzieren.

Otmar Schneider wurde als 1. Ersatzstarter für die VDH IGP-FH 2019 benannt.

Die diesjährige Fährtenhundmeisterschaft des dhv hatte es in sich.
Überproportional sehr lange Fähren bei der die laut IPO vorgesehenen etwa 1800 Schritte wirklich als Mindesschrittzahl zu sehen war. Hinzu kamen im Verlauf der Fährte mehrere Geländewechsel sowie Gräben- und Wegüberquerungen bei teilweise stürmischen Wind.

Hier geht es zu den Ergebnissen


Mit 2x100 Punkten wurde Denise Plaschil mit ihrem Malinois Naomi vom Dogsport Munich e.V. Bayerischer Meister in der IPO FH

Herlichen Glückwunsch für diese herausragende Leistung bei einem sehr anspruchsvollen Gelände, das Naomi alle Fähigkeiten einer intensiven Suchleistung abverlangte.

Bayerischer Vizemeister
Hans-Gunter Platzer mit seinem Deutschen Schäferhund Aragon vom HSV Mühldorf e.V. mit 188 Punkten.

3. Platz
Otmar Schneider mit seinem Deutschen Schäferhund Jesko vom SPV Röthenbach a.d. Pegnitz e.V. mit 178 Punkten.

Großes Lob an den 1. Vorstand Ramona Bigler sowie dem gesamten Team des HSV Nordendorf mit dem Vorsitzenden Gerhard Klügl und seinem Team des ADRK BG-Meitingen.

Sie alle haben diese Meisterschaft numehr zum 16`ten Mal in hervorragender Weise organisiert.

Beeindruckend war auch in diesem Jahr wieder die freundliche und schon fast familiäre Atmosphäre während der zwei Wettkampftage unter allen Mitwirkenden.

Ergebnisse unter Meisterschaften im BLV - weitere Bilder gibt es hier


Bayerische Meisterschaft FH1 beim SGV Kempten Nord

Bayerischer Meister 2018 wurde Denise Plaschil mit ihren Malinois Naomi vom Dogsport Munich e.V. mit 100 Punkten

Herzlichen Glückwunsch an das Team Denise Plaschil und ihrem Hund Naomi die es in kürzester Zeit wieder einmal geschafft haben eine absolut vorzügliche Fährtenprüfung abzulegen.

Bayerischer Vizemeister wurde Otmar Schneider mit seinem Hund Jesko der ebenfalls eine ausgezeichnete Fährtenarbeit ablieferte und mit 99 Punkten ganz knapp die 100 Punkte Marke verfehlte.

Der 3. Platz ging an Klara Partsch mit ihrem Hund Nena die mit 98 Punkten ebenfalls eine vorzügliche Leistung erbrachte.

Bayerischer Jugendmeister wurde Lea Weichselbaum mit ihrem Hund Benji und 94 Punkten

Diese Platzierten werden den BLV auf der in einer Woche stattfindeten dhv DM IPO FH vertreten.
Wir wünschen Euch alles Gute und viel Erfolg!

Vizepräsident Hartmut Preuß dankte dem Vorsitzenden, Gerhard Hamm, und seinem Team des SGV Kempten Nord für die hervorragende Organisation und den Fährtenlegern für ihre sehr gut und fair gelegten Fährten.

Erfreulich war auch, dass wie in den Jahren zuvor, der 3. Bürgermeister sowie Sportreferent der Stadt Kempten, Herr Josef Mayr, dieser BLV-Meisterschaft beigewohnt hat.

Hier gibt es mehr Bilder!


Herzlichen Glückwunsch unseren Teilnehmern an der dhv DM/DJM Ghd/IPO

Tolle Leistung von Sonja Schmeller mit ihrem Hund Kian von Zabelstein. Mit 278 Punkten erreichte sie den 4. Platz und die Startberechtigung zur VDH DM IGP.
Gratulation an alle platzierten BLV-Starterinnen und Starter

Viel Lob und Anerkennung für eine rundherum hervorragend organisierte Meisterschaft erhielten der BLV, der ausrichtende Verein der Kynologische Club 09 Schweinfurt sowie die befreundeten Vereine des KC 09 und die Mitglieder des FC Geldersheim.
Bei bestem Wetter und einer sehr guten Stimmung unter den Teilnehmern und Zuschauern wurde die Deutsche Meisterschaft Gebrauchshundsport zu einem herausragenden und tollen Sporterlebnis.

Selbst im Fährtengelände konnte für alle Teilnehmer annähernd gleiche Geländestrukturen zur Verfügung gestellt werden.

Die Darbietungen der einzelnen Teams wurden von Lutz Weber als Stadionsprecher durch klare und verständliche Ansagen untermauert und mit musikalischen Einblendungen präzise untermalt sowie die Zuschauer über die Serviceinformationen und veranstaltungsrelevanten Hinweise stets auf dem Laufenden gehalten.


Bayerischer Meister im Gebrauchshundesport 2018

wurde Dieter Böhm mit seinem Hund Anderl mit 289 Punkten von den HF Dachau e.V.
Ihm folgte seine Lebensgefährtin Kerstin Bollig mit Aica mit 283 Punkten als Vizemeisterin ebenfalls von den HF Dachau.
Den dritten Platz erreichte Anita Pfeiffer mit Maiden mit 270 Punkten.

Bayerische Jugendmeisterin wurde Lea Rauscher mit Baily mit 268 Punkten.

Ein herzlichen Glückwunsch an die Platzierten und weiterhin viel Erfolg!

Ergebnisse unter Meisterschaften im BLV

Weitere Bilder der Bayerischen Meisterschaft Ghd/IPO unter ammerseefotos


Änderungen der Qualifikationsbestimmungen zur BM/BJM Ghd/IPO 2019

(ab 2019 IGP; Internationale Gebrauchshunde Prüfungsordnung)

Auf Antrag des OfGhd Edgar Huber im Zusammenwirken mit den Ghd-Obleuten der KGs wurden vom GP am 27.08.2018 neue Qualifikationsbedingungen zur Teilnahme an der BLV BM/BJM Ghd/IPO 2019 beschlossen.
Diese Bestimmungen treten mit sofortiger Wirkung in Kraft.


Einen Bericht vom Helfer Workshop der KG 9

gibt es hier


Erfolgreiches Schutzdiensthelferseminar des BLV beim HSV Mühldorf

Ein sehr erfolgreiches Seminar für Schutzdiensthelfer fand unter der Leitung des OfGHd und LRO Edgar Huber beim HSV Mühldorf statt. Neben Edgar Huber wirkten die sehr engagierten BLV-Lehrhelfer Gerhard Fritz und Alfred Denkewitz mit. Während Edgar Huber und Alfred Denkewitz am Samstag noch die letzten Feinheiten mit den Prüflingen des Sonntags trainierten, übernahm Gerhard Fritz die Gruppe der Anfänger.
Aber bevor es mit dem praktischen Teil losging, wurde von allen Teilnehmern noch der theoretische Teil absolviert.
Am Sonntag nahmen dann 11 Teilnehmer an der Prüfung teil. Die Prüfung gliederte sich in einen schriftlichen und praktischen Teil. Eine gewisse Anspannung herrschte vor der schriftlichen Prüfung, zumal doch im theoretischen Teil am Tag zuvor einige neue interessante Themen dazugekommen sind. Die schriftliche Prüfung wurde vom LR Gerd Biberger begleitet.
Alle 11 Teilnehmer darunter auch zwei Frauen haben die Prüfung bestanden.

Die Gruppe der Anfänger setzte am Sonntag die praktische Ausbildung fort, um danach die gemachten Video-Sequenzen zu analysieren.    
Erfreulich war, dass immer mehr jüngere Hundesportlerinnen und -sportler sich als Schutzdiensthelfer ausbilden lassen wollen.
. 


Lea Weichselbaum mit Benji ist Deutsche Jugendmeisterin des dhv in der IPO FH

Nach ihren bisher schon errungenen Titeln als Bayerische Jugendmeisterin in der FH 1 und IPO FH fand Lea`s und Benjis diesjährige Erfolgsserie mit der Auszeichnung zur dhv Deutschen Jugendmeisterin ihren absolut krönenden Abschluss.

Herzlichen Glückwunsch für diese überaus hervorragende und sehr erfolgreiche Saison!

Nach Bekanntgabe des Ergebnisses stand fest, dass Lea mit ihrem Benji Deutsche Jugendmeisterin geworden ist
Unsere Mannschaft v.l.n.r.
Denise Plaschil, Hans-Gunter Platzer, Edgar Huber, Angelika Kanzler, Alfred Seiler, Hartmut Preuß, Lea Weichselbaum, Jörg Pahl.
Alfred Seiler mit Champ vom Fesselhain im dichten Schneegestöber.

 

Bei sehr ungünstigen Wetterverhältnissen (Sturm, Regen, Schnee) und einem überaus anspruchsvollen Gelände mit teilweise sehr häufigen Geländewechsel wurde an den Hunden der diesjährigen dhv Deutschen Meisterschaft / Deutschen Jugendmeisterschaft teilweise hohe Anforderungen gestellt.
Für einige Hunde war auch der Einfluss der auf vollen Touren laufenden Windräder ein gewisses Handicap.

Ergebnisliste


v.l.n.r.
OfGHd/LRO Edgar Huber, Vizepräsident Hartmut Preuß, 3. Platz Gerda Dornberger, Bayerischer Meister Otmar Schneider, Bayerische Meisterin Denise Plaschil, 3. Platz Angelika Kanzler, 3 Bürgermeister der Stadt Kempten Josef Mayr, 1. Vorsitzender SGV Kempten Nord Gerhard Hamm

Zwei Bayerische Meister bei der BM FH1

Denise Plaschil mit Naomi und Otmar Schneider mit Jesko holten sich mit jeweils 99 Punkten den Titel "Bayerischer Meister 2017" in der FH 1.
Auch Platz 3 teilen sich zwei Teams: Angelika Kanzler mit Cara und Gerda Dornberger mit Lucy mit jeweils 97 Punkten

Weitere Bilder folgen.
Ergebnisse unter Meisterschaften im BLV


Bayerische Meisterschaft/Bayerische Jugendmeisterschaft Fährtenhundprüfung IPO beim HSV Nordendorf vom 14.-15. Oktober 2017

Ergebnisse unter Meisterschaften im BLV

Veröffentlichter Artikel in Schwaben

Weitere Bilder und ein Bericht folgen!

Bayerische Jugendmeisterin: Lea Weichselbaum mit Benji
Bayerische Meisterin: Denise Plaschil mit Naomi vom Further Moor
Bayerischer Vizemeister: Hans-Gunter Platzer mit Fellow vom Lappwald
3. Platz: Jörg Pahl mit Xavi

1 Reihe
v.l. 3. Platz, Jörg Pahl mit Xavi, BLV Obmann für Gebrauchshundesport Edgar Huber, Bayerische Meisterin Denise Plaschil, BLV Vizepräsident Hartmut Preuß, Bayerischer Vizemeister Hans-Gunter Platzer mit Fellow, Bayerische Jugendmeisterin Lea Weichselbaum mit Benji.
2. Reihe
v.l. Vorsitzender HSV Nordendorf Frank Holler, Leistungsrichter Gerd Biberger, Leistungsrichter Hans Dieter Graf, Fährtenaufsicht, Leistungsrichter Kurt Husak Fährtenleger: Günter Münch, Gerhard Klügl, Roberto Sanzchez, Herbert Zeberer, Susanne Heinlein, Christine Mauermeier
v.l.: Bayerische Jugendmeisterin Lea Weichselbaum mit Benji , OfJ Christine Mauermeier, OfGHd/LRO Edgar Huber und Vizepräsident Hartmut Preuß

dhv Deutsche Meisterschaft/Deutsche Jugendmeisterschaft GHd/IPO vom 22.-24. September 2017 beim Lausitzer SGHV in Kamenz

vorläufiger Zeitplan

Hier geht es direkt zur Veranstaltungshomepage
(Nähere Infomationen und Bilder zum Fährtengelände)

unsere Teilnehmer

ACHTUNG: Starterliste wurde aktualisiert

Gesamtstarterliste

Ergebnisliste


Bayerische Meisterschaft/Bayerische Jugendmeisterschaft Fährtenhundprüfung 1 beim SGV Kempten Nord vom 28.-29. Oktober 2017

Nähre Infos und die Ausschreibung unter Meisterschaften im BLV

Teilnehmerliste


dhv Deutsche Meisterschaft/Deutsche Jugendmeisterschaft GHd/IPO vom 22.-24. September 2017 beim Lausitzer SGHV in Kamenz

 

Ergebnisliste

 

vorläufiger Zeitplan

Hier geht es direkt zur Veranstaltungshomepage
(Nähere Infomationen und Bilder zum Fährtengelände)

unsere Teilnehmer

ACHTUNG: Starterliste wurde aktualisiert

Gesamtstarterliste


Bayerische Meisterschaft / Bayerische Jugend Meisterschaft GHd(IPO) 2017

Na es geht doch!

Wieder eine hervorragende Bayerische Meisterschaft im GHd/IPO und diese Mal mit beeindruckender Frauenpower.

Die diesjährige Bayerische Meisterschaft im Gebrauchshundesport beim VdH Kempten war im sportlichen aber auch im zwischenmenschlichen Bereich ein großer Erfolg!

Der Vorsitzende des VdH Kempten Peter Stöckle und sein Team hatten diese Meisterschaft hervorragend vorbereitet und exzellent betreut, so dass auf der sehr gut präparierten Sportanlage den Teams die Basis zum Abrufen ihrer Leistungen geboten wurde.

Ausführlicher Bericht und weitere Fotos folgen

Ergebnisse siehe unter Meisterschaften im BLV

1. Platz Sonja Schmeller mit Kian - HAG Woinzach e.V. - V, 2. Platz Sonja Staszewski mit Ari - HAG Woinzach e.V. - SG, 3. Platz Astrid Gebhard mit Lou - SGV Markt Peiting e.V. - SG
von links nach recht:
BLV Obmann Gebrauchshundesport Edgar Huber, BLV Vizepräsident Hartmut Preuss, 3. Bürgermeister der Stadt Kempten Josef Mayr i.V. für OB Thomas Kiechle

Bayerische Meisterschaft/Bayerische Jugendmeisterschaft 2017 IPO FH

beim HSV Nordendorf vom 14. - 15. Oktober 2017

 

Nähere Infos und die Ausschreibung unter Meisterschaften im BLV

Hier geht es direkt zum HSV Nordendorf

Voraussichtliches Fährtengebiet

Teilnehmerliste unter Meisterschaften im BLV


Änderung der Qualifikationsbedigungen zur BM+BJM im GHd/IPO ab dem Sportjahr 2018

Auf Vorschlag des OfGHd und der OfGHd der Kreisgruppen treten neue Qualifikationsbedingungen für den Bereich GHd/IPO in Kraft

Näher Infos hier


17.08.17

Bayerische Meisterschaft / Bayerische Jugend Meisterschaft GHd(IPO) 2017

Folgende Informationen findet Ihr unter "Meisterschaften im BLV" folgende Informationen

- Teilnehmerliste

- Trainingsplan

- Zeitplan

- Ablaufplan

 

 


Anleitung für alle Hundeführer zur Anmeldung der Bayerischen Meisterschaft (GHd/IPO; FH)

siehe


22.05.2017


17.05.17

Geänderte Qualifikationsbedingungen BM/BJM IPO für das Jahr 2017

Eilmeldung – Wichtig – Eilmeldung

 

Änderung der Qualifikationsbedingungen GHd

 

Mit sofortiger Wirkung gelten wieder die Qualifikationsbedingungen mit Stand vom Sportjahr 2015 für die BM/BJM GHd 2017 (siehe BLV-Homepage/Download/Hundesport).

Nähere Informationen könnt Ihr über Eure Vereinsvorsitzenden, den KGOs und den diesbezüglichen Sportobleuten der KGs erhalten.

Das „Geschäftsführende Präsidium“


Bericht zum Fährtenleger-Seminar am 15. April 2017

Bei nicht so tollem Wetter fanden fast 30 Teilnehmer den Weg nach Mühldorf um am Pilotprojekt des BLV teilzunehmen. Das Projekt soll in den Kreisgruppen weitergeführt werden, mit dem Ziel, einen BLV-Fährtenleger-Pool anzulegen für überregionale Veranstaltungen.

Als Vertreter des BLV konnte OfG Edgar Huber den Vizepräsidenten Hartmut Preuss begrüßen.

Pünktlich um 10:00 Uhr begann Kurt Husak im vollen Vereinsheim mit dem Vortrag seiner sehr interessanten PowerPoint-Präsentation über die Grundlagen der Fährtenarbeit. Anschließend erklärte Gerd Biberger in der Theorie die Winkel- und Bogenarbeit. Nach der Mittagspause ging es ins Gelände – Hans Grübl erläuterte in der Praxis die Fährte in Länge und Lage. Es haben sich 11 geeignete Fährtenleger bereit erklärt, für Veranstaltungen im BLV Fährten zu legen.

Am Spätnachmittag bedankte sich Edgar Huber bei den interessierten und aktiven Hundesportlern für die Teilnahme.


Bericht der Helferschulung beim HCN Flughafen

 

am 19.02.2017 fand die  Helferschulung in der KG 1 beim HCN Flughafen statt.

 

Hier geht es zum Bericht.

 


Ab 2017 wird die BGH 1-3 als Prüfung eingeführt.

·        Bei bereits für 2017 termingeschützten GHd-Prüfungen kann die BGH-Prüfung ohne neuen Terminschutzantrag mitgeführt werden.

·        Bitte das neue Statistikblatt verwenden.

·        Bitte das neue Meldeformular verwenden.

·        siehe Prüfungsordnung BGH