NEWS + NEWS + NEWS


1. Retriever Spezial by HSV Inn-Salzach

Klein aber fein

 

„… so ein Event macht Lust auf einen Retriever...!“: Richterin Susi Huber wird zwar ihren Border Collies treu bleiben, war aber sehr angetan von der tollen Stimmung und der Arbeit, die die Retriever mit ihren Menschen beim 1. Obedience Retriever Spezial  im Januar in Absdorf gezeigt haben.

Klein aber fein sind Christina Rümmer und Manuela Vogel mit ihrem 1. Obedience Retriever Spezial gestartet. Einige  Labbis, Golden, Flats und Toller  waren ins niederbayerische  Osterhofen gekommen,  um sich dort einer ganz besonderen Obedienceprüfung zu stellen. In vier verschiedenen Klassen konnte gemeldet werden, die Anfängerhunde trauten sich in der Beginnerklasse, die Fortgeschrittenen dann in den Klassen 1 und 2, die Profis schließlich in der Klasse 3. Sie alle  hatten einen wunderschönen Tag  bei prächtiger Stimmung mit Startern aus Deutschland und Österreich.

 

Tolle Preise durften die Teilnehmer mit nach Hause nehmen - gesponsort vom Münchner Tierbedarf „Hund und Katz“ von Laurence Peree, von „my Pfeifenband“ von Konstanze Bachmeier sowie von Doginess und Wildborn.

Definitiv werde es diesen Event wieder geben, versprechen die Veranstalterinnen: "… dann hoffen wir, dass aus „Klein aber fein“, „Größer und genauso fein“ wird."