NEWS + NEWS + NEWS


JHV in Mammendorf

Die Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe 7 findet am Montag, 6. Januar 2020, in Mammendorf statt. Beginn ist um 10 Uhr im Restaurant "Zur Sonne".

Die Einladung nebst Tagesordnung findet ihr hier: Download


Oberbayerische Meisterschaft Obedience 2019

Bei den Hundefreunden Dachau wurde am Samstag, den 18.05.2019, die diesjährige oberbayerische Meisterschaft ausgetragen.

Dank eines wohlwollenden Wettergottes war der Himmel blau weiß, die Sonne schien, aber durch einen kühlen Wind waren sowohl für die Hunde als auch für die Starter die Temperaturen angenehm.

Besonders erfreulich war die große Rassevielfalt auf unserem Turnier, wie auf dem Gruppenfoto (oben) zu sehen ist. Natürlich gab es viele Border Collies, aber insgesamt waren 10 verschiedene Hunderassen am Start, darunter Schnauzer, Beauceron, Russischer Terrier, Jack Russel-Mix, Labrador, Goldi, Tervueren und nicht zu vergessen der Mops - Französische Bulldogge-Mix "Timmy". Unsere Leistungsrichterin Bianca Fischer sorgte für einen zügigen Ablauf des Turniers, hatte fast immer ein Lächeln auf den Lippen und half uns Startern mit ihrer angenehmen und freundlichen Art, unsere Nervosität einigermaßen in den Griff zu bekommen. 

Nochmals ein großes Dankeschön.

Auf dem durch die HF Dachau hervorragend vorbereiteten Platz führten die drei Stewards Esther Stacke, Bettina Ludwig und Julia Behringer alle Starter sicher durch wohldurchdachte Parcoure.

Prüfungsleiter war Claudia Pichlmaier, sie war für die Organisation und den reibungslosen Ablauf des gesamten Turniers verantwortlich. Das Büro, bestens organisiert durch Esther und Michi Stacke, gab vorab keine Ergebnisse bekannt und machte so die Siegerehrung besonders spannend. Diese fand, dank der großen Routine der beiden, gleich im Anschluss an das Turnier statt.

Die Pokale bei der Siegerehrung überreichte unser BLV-Präsident Klaus Wilimzig, wodurch der feierliche Charakter dieser Meisterschaft noch unterstrichen wurde

In der Beginnerklasse belegte Vanessa Kreitmair mit Mops-Mix "Timmy" von den HF Dachau den 3. Platz, Manuela Gieser mit Tervueren-Mix "Mira" den 2. Platz und Brigitte Stellner mit Border Collie "Hazel" vom HSV Haag mit hervorragenden 301,5 Punkten den 1. Platz. Ergebnisse Beginner

In der Klasse 1 belegte Sandra Keller mit Labrador "Ninette" vom PSV Fürstenfeldbruck den 3. Platz, Roswitha Klose-Krenn mit ihrem russischen Terrier "Goyan" vom HSV Haag den 2. Platz und Karin Mosandl mit ihrem Border Collie "Waterloo" vom HSV Starnberg mit hervorragenden 294,5 Punkten den 1. Platz. Ergebnisse Klasse Eins 

In der Klasse 2 belegte Helga Stein mit Jack Russel-Mix "Shiloh" vom HSV Starnberg den 3. Platz, Karin Maisch mit Border Collie "Josie" vom PSV 1912 belegte den 2. Platz und Platz 1 ging an Angi Zoller von den HF Dachau. Ergebnisse Klasse Zwei 

In der Klasse 3 belegte Angi Zoller mit Border Collie "Zora" von den HF Dachau Platz 2 und Oberbayerischer Meister 2019 wurde Ulrike Seeberg-Dietzel vom HSV Starnberg mit ihrem Border Collie "Cuppa". Ergebnisse Klasse Drei 

Zuletzt möchte ich mich noch bei den zahlreichen Helfern im Hintergrund bedanken, durch die der reibungslose Ablauf und die angenehme Atmosphäre der Meisterschaft überhaupt erst möglich gemacht wurden, allen voran bei Claudia Pichlmaier, dem Vorstand der HF Dachau.

 

24.05.2019                                                                                        Angi Zoller, OfO KG 7


Hier entsteht gerade die neue Internetpräsenz der KG7 als Unterseite der BLV-Homepage. Die alte, externe Seite wird demnächst abgeschaltet und bereits nicht mehr gepflegt. Wir bitten noch um etwas Geduld.

Anregungen und Inhalte, Berichte von Veranstaltungen und Fotos dürfen gerne hierhin gemailt werden: HPKG7


OSDS verschoben

Weil sehr viele Teams für den ursprünglich ausgeschriebenen Termin abgesagt hatten und der Wetterbericht auch schlecht aussah, ist die Veranstaltung "Oberbayern sucht den Superhund" (OSDS) auf den Feiertag Donnerstag, 3. Oktober, verschoben worden. Teilnehmen können alle Jugendlichen der Kreisgruppe 7, die zum Zeitpunkt des Events das 20. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Meldungen werden ab sofort wieder angenommen, die korrigierte Ausschreibung findet ihr in Kürze hier und das Meldeformular dann hier. 


1. Retriever Spezial by HSV Inn-Salzach

Klein aber fein

 

„… so ein Event macht Lust auf einen Retriever...!“: Richterin Susi Huber wird zwar ihren Border Collies treu bleiben, war aber sehr angetan von der tollen Stimmung und der Arbeit, die die Retriever mit ihren Menschen beim 1. Obedience Retriever Spezial  im Januar in Absdorf gezeigt haben.

Klein aber fein sind Christina Rümmer und Manuela Vogel mit ihrem 1. Obedience Retriever Spezial gestartet. Einige  Labbis, Golden, Flats und Toller  waren ins niederbayerische  Osterhofen gekommen,  um sich dort einer ganz besonderen Obedienceprüfung zu stellen. In vier verschiedenen Klassen konnte gemeldet werden, die Anfängerhunde trauten sich in der Beginnerklasse, die Fortgeschrittenen dann in den Klassen 1 und 2, die Profis schließlich in der Klasse 3. Sie alle  hatten einen wunderschönen Tag  bei prächtiger Stimmung mit Startern aus Deutschland und Österreich.

 

Tolle Preise durften die Teilnehmer mit nach Hause nehmen - gesponsort vom Münchner Tierbedarf „Hund und Katz“ von Laurence Peree, von „my Pfeifenband“ von Konstanze Bachmeier sowie von Doginess und Wildborn.

Definitiv werde es diesen Event wieder geben, versprechen die Veranstalterinnen: "… dann hoffen wir, dass aus „Klein aber fein“, „Größer und genauso fein“ wird."